Sie sind hier: Predictive
Zurück zu: Aktiendaten
Allgemein: Impressum Kontakt Information

Suchen nach:

Preditive

*****************************WAS WIRD PASSIEREN***************************************

OPTION ONE: The Fed monetizes debt and trashes the dollar. Consumer price inflation surges higher. Interest rates might stay low and stock market prices might stay high. Many suspect this scenario is preferred by the political and financial elite.

OPTION TWO: Interest rates increase. Severe inflation or hyperinflation will occur, and a weak dollar, higher prices, huge debt and interest payments are inevitable. Expect a reset.

OPTION THREE: Someone starts a global war and survival, not our self-created economic trauma, becomes important."

https://www.silverdoctors.com/gold/gold-news/speculation-on-hyperinflation-asdfasdfasdfasdf
/?utm_source=dlvr.it&utm_medium=facebook

[Anmerkung vom 20.07.2018:
OPTION TWO:
Danach sieht es im Augenblick aus. Trump, der ein Gegenspieler des Deep States ist, hat die Zinserhöhungen der FED scharf kritisiert. Das Ziel der Finanzelite (DEEP STATE) ist es, eine neue Finanzkrise gezielt auszulösen. Wenn dies passiert, dann kann die Finanzelite Trump für die Finanzkrise verantwortlich machen und wie man sieht, ziehen die Medien alle Register, um ihn loszuwerden. Eines ist eindeutig: Trump greift den Deep State an, indem er beispielsweise eine Verständigung mit Putin erzielen will. Unglaublich ist die Reaktion der Medien. Sie unterstellen ihm sogar "treason" Verrat für sein Verhalten. Ein Mann wie Trump will Frieden, aber Frieden ist nicht gut für die Finanzelite, denn Krieg bedeutet Gewinne für die Banken, für die Rüstungsindustrie u.s.w.) Ich hoffe, dass Trump vom Deep State nicht genauso umgebracht wird wie
John F. Kennedy , der sich ebenfalls mit der FED angelegt hatte.
Ich gebe Ihnen nun ein Beispiel für die Machenschaften des DEEP STATE in Bezug auf das Helsinki Treffen zwischen Trump und Putin. Zwei Männer wünschen sich nicht anderes asl Frieden und das Establishment bringt offen in den gleichgeschalteten Medien zum Ausdruck, was sie von Trump hält.]

http://themostimportantnews.com/archives/10-attack-quotes-from-establishment-insiders-about-the-trump-
putin-summit-that-will-make-your-skin-crawl?utm_campaign=shareaholic&utm_medium=facebook&utm_
source=socialnetwork



**************************Sovereign Bond-Backed Securities (SBBS)*****************************

http://www.mmnews.de/wirtschaft/68972-euro-schmiert-ab-eu-liefert-brandbeschleuniger
"Es werden nach einem Kapitalschlüssel (zum Beispiel dem der EZB) Staatsanleihen der Eurozonenländer in einen Topf (Pool) geworfen. Die Finanzierung dieses Ankaufs soll über die Emission von solchen SBBS erfolgen. Dabei bedient man sich einer Tranchierung. Geschaffen werden mehrere Tranchen, eine oder zwei Junior-Tranchen von insgesamt 30% und eine Senior-Tranche von 70%."

"Ob dieses Konzept allerdings am Markt auf positive Resonanz stoßen wird, sollte mit einem großen Fragezeichen versehen werden. Die Verantwortlichen betonen immer wieder, dass es sich hierbei nicht um gemeinsame Staatsanleihen handelt. Das ist richtig. Von den SBBS zu gemeinsamen Staatsanleihen ist es dann aber nur noch ein winzig kleiner Schritt, und im Grunde genommen ist mit den ESB/SBBS das Grundprinzip der gemeinsamen Schuldenfinanzierung schon realisiert.

"ESB weisen eine sehr hohe Ähnlichkeit zu einem CDO (Collateralized Debt Obligation) bzw. CBO (Collateralized Bond Obligation) auf: Kredite bzw. Bonds kommen in einen Topf, anschließend werden Tranchen gebildet, und diese werden an private Investoren verkauft mit unterschiedlichen Graden an Verlustabsorption. Genauso sieht es hier aus."

***********PENTAGON******** TO WAGE RELENTLESS WARS******ES SIND DIE JESUITEN*************

Article by Eric John Phelps:
The Pentagon: Jesuit Military Fortress from Spain, to Italy to the American Empire
http://vaticanassassins.org/2010/06/27/the-pentagon-jesuit-military-fortress-from-spain-to-italy-to-the-american-empire/

"At the time of the admission of the Military Company of Jesus
(
Die Jesuiten ) into the protection of the Farnese Pope of Rome, he was given a command post from which to “wage relentless war” against the Lord’s Grand and Glorious, White Northern European Protestant Reformation. That War-Room/Command Post was the Farnese Villa of Caprarola, Italy. And, as was Loyola’s fortress in Pamplona, the villa was in the shape of a Pentagon—a prominent symbol of the Biblical Satan/Egyptian Set in history. For the Company of Loyola was created by the Devil out of the midst of a Spanish pentagon-shaped fortress, Satan using his most obedient, Roman Papal bloodline noble families in financing and protecting the Order, to:

1. Prevent another Babylonian Captivity of the papacy (accomplished);

2. Take the rule of Jerusalem away from Ottoman Turks and Arab Muslims (accomplished);

3. Re-establish the Latin Kingdom of
Jerusalem (Israel) lost to the Muslims in 1291 AD (accomplished);

4. Destroy the Bible-based Protestant Reformation throughout the world (nearly accomplished);

5. Purge Europe of its Protestants and Jews—and Muslims once they have been used to effect European unity (nearly accomplished);

6. Re-unite a Roman Catholic Europe via a Fourth Reich/Holy Roman Empire centered in Germany (presently using the controlled enemy of Muslims in every European nation) purged of its Jews and Protestants (nearly accomplished with the European Union);

7. Remove the Temple Mount Mosques in Jerusalem (about to be accomplished with the Pope’s present 12th Crusade against Islam to be waged by the combined military forces of the North American Union and the European Union);

8. Rebuild Solomon’s Hebrew Temple on the Temple Mount (planned by the Knights Templars/Scottish Rite Freemasonry for centuries);

9. Rebuild the ancient City of Babylon with surrounding cities (being accomplished, Dubai, Baghdad, etc.);

10. Destroy Rome/Vatican City after which the final Pope, murdered and risen from the dead to be The Antichrist/Man-Beast, will move his capital to rebuilt Babylon City, the commercial capital of the World (to be fulfilled after the first three and one-half years of the 70th Week of years—the last seven-year period of the Prophecy of the 70 Weeks of Years given to the Prophet Daniel by the Angel Gabriel (Daniel 9:24-27)).

Centuries passed. As the Jesuit Order was waging its Second Thirty Years’ War (1914-1945), it needed a new secular city to base its War Room/Command Post from which it would restore the Temporal Power of the Pope around the world. That city was Washington, “District of Catholicism,” surnamed “Rome on the Potomac.”That War Room/Command Post was “The Pentagon,” overseen in its building by Knight of Malta John J. McCloy, the brother-in-law of Roman Catholic Knight of Malta Konrad Adenauer, post-war Chancellor of the Federal Republic of West Germany.
"

http://vaticanassassins.org/2010/06/27/the-pentagon-jesuit-military-fortress-from-spain-to-italy-to-the-american-empire/

Anmerkung:
Selbst die Form des Pentagons hat seinen Ursprung im heutigen Italien, was einen Hinweis auf die Papal Roman Bloodlines gibt, zu denen die Farnese Famlie gehört, deren Festung die Form eines Pentagons hatte. Zur Erinnerung: Borgio und Farnese standen hinter der Gründung der Jesuiten. Wieder einmal schließt sich der Kreis hin zum Vatikan und zu den Papal Roman Bloodlines, den päpstlichen römischen Blutlinien und den Jesuiten......

Das bedeutet: Rom und der Vatikan steuern aus dem Hintergrund die Politik selbst der USA.
THE CROWN (CROWN CORPORATION) sitzt in der City of London.
The Crown (Weißer Papst) sitzt mitten im Vatikan.
Die Crowns sind die Monarchien, und deren Macht darf man auf keinen Fall unterschätzen.
Der Head of the Crown = Schwarzer Papst = Superior General der Jesuiten sitzt in Rom.
The Head of the CROWN CORPORATION ist Rothschild und sitzt in der City of London.

Am besten, man nimmt sie alle heraus.
"the best is to take them all out"