Free Download
AGB
Aktienkennzahlen
Aktien Excel
Charttechnik
Währungen
Dollar Dumping
Der Dollar
Admiralty Law
Rohstoffe
Silber
Linktips
Excel Tips
FAQ
Kontakt
Audi A5 TFSI
NIST und FEMA
William Rodriguez
Primärradar
Fernsteuerung
Cluster Squibs
Superthermit
WTC7
Dustification
9/11 Zeitplan
Berechnungen WTC
Die Zero Box
9/11 WTC Gold
Susan Lindauer
Larry Silverstein
The B-Thing
800 km/h AA11
No Airplane Theorie
Kwiatkowski (NSA)
DIA contra CIA
9/11 Abfangjäger
FAA NEADS NORAD
9/11 Befehlskette
9/11 Pentagon (US)
Berechnungen AA77
Norman Mineta
Threatcon ALPHA
9/11 Commission Report
9/11 Kurzfassung
Conclusio 9/11
Conclusio 9/11 (US)
Gründe für 9/11
9/11 Rochaden
Merkwürdigkeiten
Zeugenaussagen
Loose Change
9/11 Passagiere
Berechnungen UA93
Strömungsberechnung
Conclusio UA93
No Airplane UA93
Zeitplan UA93
Active Valid Destroyed
9/11 Insider
Die 9/11 Top Theorien
PNAC-Studie
9/11 Gesetze
Milzbrand
Märchenjahre
HAARP und Klimawandel
Ukraine
Syrien
Libyen
Somalia
Venezuela
China
Balkanisierung
Synchronisation
Albert Pike
Amerikas Kriege
Geschichte der Zentralbanken
Touchless Torture
D. Cheney 9/11
D. Rumsfeld 9/11
C. Rice 9/11
J. Ashcroft 9/11
G.W.Bush 9/11
Richard Clarke 9/11
9/11 Generäle
Osama Bin Laden
Grand Chessboard
NWO Masterplan
Der ISIS-Plan
The Crown
SS = Sedes Sacrorum
Rothschild
Rothschild und Russland
Die Acht Familien
Problem = Israel
Politik USA
Wirtschaft
Kirche = Sekte
Apollo 11
Lady Diana
Clairvoyant
Staatsformen
Schurkenstaaten
Chemtrails
Medien- und Finanzmacht
These Antithese
Adolf Hitler Heute
Hitlers Ziele ?
Hjalmar Schacht
Dritter Weltkrieg
Six Million Jews
Jesuiten
Von Israeliten und Juden
Talmud
Khazaren
Zionismus
Illuminaten
Kurdistan + Israel
9/11 Exercises
9/11 ELOKA
ZDF und 9/11
N24 und 9/11
N24 und 9/11
NTV und 9/11
STERN Stunden
London 07.07.05
Madrid 11.03.04
Paris 13.11.15
Wasserkriege
Pipeline Kriege
Übersicht Pipelines
John F. Kennedy
U.S.S. Stark
E. T. P.
Hillary Clinton
Quellenangaben
Testfragen

https://journal-neo.org/2017/10/03/kurdistan-is-an-israeli-game-plan-for-the-region/
Kurdistan is an Israeli Game-Plan for the Region

Der kriminelle Einfluss von Israel in Syrien und in gesamten Nahen Osten ist nicht zu unterschätzen.
https://journal-neo.org/2017/07/15/what-role-has-israel-played-in-the-refugee-crisis/
Und nicht nur das. Geht man in der kriminellen Geschichte der USA noch weiter zurück, muss man sich die Frage stellen, welchem Staat die Anschläge des 11. September 2001 am meisten nutzte? Es ist Israel!
Gründe für 9/11

Es gibt eine Aussage von Netanyahu:
"We are benefiting from one thing, and that is the attack on the Twin Towers and Pentagon, and the American struggle in Iraq," Ma'ariv quoted the former prime minister as saying. He reportedly added that these events "swung American public opinion in our favor."
https://www.haaretz.com/news/report-netanyahu-says-9-11-terror-attacks-good-for-israel-1.244044

Kriege zu triggern und dabei selbst im Verborgenen zu bleiben ist die Strategie der israelischen Regierung und der weltweit, vor allem von den USA und Großbritannien aus operierenden
Zionisten .

***********************************************************************************************************

Das langfrstige Ziel der israelischen Regierung ist es, einen Staat Israel zu schaffen, der eines Tages vom Nil bis zum Euphrat reichen soll. Stichwort: Greater Israel. Die Stichworte in Bezug auf die langfristigen Ziele Israels heißen: NWO Masterplan und Grand Chessboard

*******************************************************************************************
Selbst die Gründung des Staates Israel im Jahre 1948 sollte auch unter dem Aspekt der langfristigen Ziele Israels betrachtet werden und dazu ist dieser Link sehr gut geeignet:
https://www.foreignpolicyjournal.com/2010/10/26/the-myth-of-the-u-n-creation-of-israel/
Die Gründung des Zionismus baut ursprünglich auf der Idee der Schaffung eines eigenen Staates Israels auf und noch viel mehr darüber hinaus. Es geht den Zionisten um die Weltherrschaft im Sinne einer NEW WORLD ORDER (NWO)!
Haben Sie sich schon einmal mit der
PNAC-Studie beschäftigt, welcher der USA nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion die Vormachtstellung in der Welt bringen sollte? Haben Sie sich schon einmal gefragt, wer hinter dieser PNAC Studie steckt? Es sind die Zionisten!

Ich kann den türkischen Präsidenten Erdoban inzwischen sehr gut verstehen, der gegen die vom Westen geforderte Gründung eines eigenen Kurdenstaates ist, denn es würde nur zu weiteren Konflikten führen, wenn man sich die heutige Verteilung der Kurden in der Welt ansieht.
https://de.wikipedia.org/wiki/Kurdistan#/media/File:Umgriffe_Kurdistans.png (Karte Kurdistan)
http://ais.badische-zeitung.de/piece/06/60/64/17/106980375.gif (Kurden in der Türkei, Syrien, Irak und Iran)

Was würde wohl passieren, wenn der Staat Kurdistan tatsächlich geschaffen werden sollte?
Es würde zu einer ähnlichen Vertreibung der Nicht-Kurden führen, wie es zu einer systematischen Vertreibung der Palästinenser in Israel seit Gründung des Staates Israel im Jahre 1948 gekommen ist und was bis zum heutigen Tag durch die verbrecherische Siedlungspolitik Israels praktiziert wird. Denn auch in den Kurdengebieten gibt es verschiedenen Religionsgruppen und ich bin mir nach all meinen Recherchen sicher, dass die Israelis Kurdistan als weiteres Standbein benutzen werden, um ihre eigene Agenda voranzutreiben. Israels Hauptziel im Nahen Osten ist die Vernichtung des Iran, weil der Iran von Israel als eine Bedrohung der israelischen Dominanz im Nahen Osten angesehen wird. Die westliche und zionistische Politik im Nahen Osten ist darauf ausgerichtet, den Iran aufzubrechen. Die amerikanischen Präsidenten tanzen alle nach der Pfeife Israels und vor allem nach der Pfeife der Zionisten. Die CIA ist nichts anderes als der verlängerte Arm des Mossad. Die US-amerkanischen Soldaten sterben nicht nur für die Interessen der USA, sondern auch für die Interessen Israels, obwohl sich nur wenige dieser Zusammenhänge bewußt sind. Hinweis: Stellen Sie sich die Frage, wer im Westen die
Medien- und Finanzmacht hat.
Es sind die
Zionisten und man kann Namen nennen: Rothschild und Die Acht Familien . Der Name Rothschild steht für die Gründung des Staates Israel im Jahre 1948. Die Banken und die Rüstungsindustrie, welche in der Hand der Zionisten sind, verdienen immer am meisten an diesen Kriegen. Krieg ist ein Geschäft und wenn es Ihnen immer noch nicht klar ist: https://www.youtube.com/watch?v=5hfEBupAeo4 (All wars are bankers wars)

Fällt Syrien und sein Präsident Assad, dann fällt auch der Iran, weil Syrien mit dem Iran verbündet ist. In Syrien würde eine US gesteuerte Marionettenregierung installiert werden, genau so wie es in
Libyen und allen anderen Ländern geschehen ist, die inzwischen von den USA zerbombt wurden und in denen Chaos herrscht.
Gleichzeitig würde bei einem Fall von Assad Russland der Weg zum Mittelmeer abgeschnitten werden. Dieses Abschneiden vom Zugang zum Mittelmeer ist das Ziel der von den Zionisten dominierten NATO. Natürlich hat dies alles etwas zu tun mit den unterschiedlichen Öl und Gasinteressen Russlands und der NATO , beziehungsweise mit dem geplanten Verlauf der Pipelinerouten.
Übersicht Pipelines . Und jetzt denken Sie an die Krim: Das Ziel der verbrecherischen NATO ist es auch, die Krim aus den Händen von Russland zu befreien, weil es das Ziel der NATO ist, Russland den Weg zum Schwarzen Meer abzuschneiden. In den dummen Köpfen der NATO gibt es offensichtlich keinen Platz für die Interessen Russlands. Ist das fair??? Nein es ist nicht nur nicht fair, es ist eine absolut imperialistische Politik des Westens.

Die NATO ist der
Adolf Hitler Heute .
Es ist eigentlich leicht zu durchschauen, wenn man ein bisschen nachdenkt .

Faschist Netanyahu caught on hidden camera:
https://www.facebook.com/EZUKFP/videos/519629281725537/

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/10/21/syrien-putin-zeigt-erdogan-seine-grenzen-auf/
"Die Russen wollen der Türkei dahingehend entgegenkommen, dass Moskau einen einheitlich und territorial zusammenhängenden Kurden-Staat nicht will. Das Unabhängigkeitsbestreben des Kurden-Führers Barsani haben die Russen daher abgelehnt und die Rückeroberung weiter Teile des Nord-Irak durch die Regierung in Bagdad begrüßt. Russland und der Irak unterhalten in Bagdad eine gemeinsame Kommando- und Aufklärungszentrale, an der auch der Iran beteiligt ist."


Startseite | Impressum | Kontakt | Information